Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Aglaonema

Aglaonema Foto

Kolbenfaden (Aglaonema) sind tropische Pflanzen aus der Familie der Aronstabgewächse. Der botanische Name leitet sich vom griechischen agláos für herrlich und néma für Faden. Die Kolbenfäden wurden als Zimmerpflanzen kultiviert und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Sie ist pflegeleicht und kann auch im Schatten platziert werden. Kolbenfaden sind immergrüne, ausdauernde krautige Pflanzen. Sie erreichen Wuchshöhen von 40 bis 120 cm. Die Kolbenfäden sind nicht nur schmückende Zimmerpflanze, sie können sogar die Raumlauft reinigen und schädliche Stoffe, die aus Möbelstücken, Kunststoffen und Lackfarben entstehen, filtrieren.  Die Heimat der Aglaonema-Pflanzen sind tropische Wälder von Süd- und Ostasien. Der Kolbfaden wächst in seiner natürlichen Umgebung an Ufern, Flüssen, Bächen oder Wäldern. Größtenteils der Aglaonema-Arten wachsen mit aufrechten Sprossachsen, manche Arten mit flach kriechenden Sprossachsen. Er wächst langsam und eignet sich dadurch sehr gut für die Raumkultur. Die Laubblätter sind lanzettlich und werden etwa 10-15 cm lang. Je nach Art sind die Blätter einfarbig grün oder gemustert. Der Kolbenfaden blüht sehr selten. Die Blütenstände sind unscheinbar und klein. Die Beerenfrüchte sind rot und einsamig. Die Samen können für die Vermehrung verwendet werden. Die optimale Zeit für das Vermehren ist das Frühjahr. Kolbenfaden mögen helle Standorte ohne direkte Sonneneinstrahlung. Sie können aber auch gut im Halbschatten gepflegt werden. Man soll den Kolbenfaden während der Hauptwachstumszeit gleichmäßig gießen. Überschüssiges soll abgegossen werden. Das Wasser sollte kalkfrei sein. Die Kolbenfäden lieben Wärme und halten sich gerne im Sommer im Freien auf. Bei uns können Sie den Kolbenfaden auf Großhandelsbasis kaufen. Ob als Zierpflanze für Gärten und Parks oder als Zimmerpflanze – der Kolbfaden ist ein echtes Prachtstück und ein All-Round Grünmacher.