Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Helianthus

Helianthus Foto

Sonnenblumen gehören zu der Familie der Korbblütler. Dank ihres Namens, steht die Blume für Sommer, Sonne, Sonnenschein. Sie gehört zu den beliebtesten Pflanzen der Deutschen, die man in den meisten Gärten wiederfindet. Es gibt etwa 110 Arten dieser Pflanze, die in Nordamerika heimisch sind. Den Namen Sonnenblume hat sie bekommen, weil sie eine hochwachsende Pflanze ist, deren Blütenkörbe nach oben gerichtet sind. Daher nennt man sie auch „Sonnenanbeter“. Die Sonnenblume ist eine ein- oder mehrjährige krautige Pflanze. Je nach Art unterscheiden sich die Blütenstände. Die können klein und fein sein aber auch sehr groß und prachtvoll. Die Blütenkörbe sind meistens flach. Der runde Blütenkorb ist von kleinen Blütenblättern umrandet, die aneinander angereiht sind. Die Sonnenblume ist universell und vielseitig. Sonnenblumen sind schmückend, dekorativ und der Liebling in allen Gärten. Ebenso werden Sonnenblumen für das Dekorieren von Räumlichkeiten und Events verwendet sowie bei der Erstellung von unvergesslichen Blumenarrangements. Neben dem schönen Aussehen haben Sonnenblumen noch anderen Eigenschaften. Aus Sonnenblumen wird Sonnenblumenöl und Sonnenblumenkerne gewonnen. Das Sonnenblumenöl, das aus den Kernen entsteht, wird als Nährmittel und für kosmetische Zwecke verwendet. Die Wurzel und die Stiele werden in der Medizin eingesetzt. Nicht umsonst trägt diese Wunderpflanze den Namen „Sonnenblume“. Durch ihre leuchtend gelben Blütenstände strahlt die Pflanze, wie die Sonne und schenkt dabei auch noch sehr wertvolle Kerne und Öle. Bei uns könne sie selbstverständlich die Sonnenblumen zu günstigen Großhandelspreisen kaufen.