Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Brassica

Brassica Foto

Der dekorative Rosenkohl hat verschiedene Arten und Formen. Der Rosenkohl ist eine schöne zweijährige Pflanze, mit Arten die dekorativen Eigenschaften haben. Die Pflanze gehört zu der Familie der Kreuzblütler. Im ersten Jahr nach der Anpflanzung fangen die Röschen an sich zu bilden und im zweiten Jahr entwickeln sie sich zu Sprossen mit Blüten. Für den dekorativen Zweck wird meistens der Rosenkohl aus dem ersten Jahr verwendet. Die Pflanze kann etwa 20-130 cm groß werden und sogar 1 Meter im Durchmesser. Die schönen Farben und die ansehnliche Blätterform verleihen der Pflanze ein attraktives Erscheinungsbild. Die Blätter können eine Höhe von 20-60 cm und eine Breite von 10-30 cm erreichen. Die Enden der Blätter sind gezähnt. Die Farbpalletten ist sehr vielseitig und reicht von hellblau-grün, lila, rosa grün, hellgrün bis hin zu grün und weißgestreift, creme, gelb oder weiß. Der Rosenkohl mag sonnige Standort. Die Pflanze kann ebenso im Halbschatten angepflanzt werden, doch das Wachstum wird dadurch verzögert und die Blätterfarben werden weniger intensiv. Der Rosenkohl braucht einen leichten, nähstoffreichen und sandigen Boden. Ebenso mag er Feuchtigkeit und sollte regelmäßig gegossen werden. Sämlinge des Rosenkohles können eine Temperatur von bis zu -4 Grad gut vertragen. Ausgewachsene Pflanzen sind winterhart und vertragen zeitweilig eine Temperatur von bis zu -12 Grad. Der dekorative Rosenkohl eignet sich für alle Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner, denn die Pflanze ist äußerst pflegeleicht. Bei uns können Sie den dekorativen Blumenkohl zu günstigen Großhandelspreisen kaufen.